Andechser Klosterbiere

Die Klosterbrauerei Andechs verwendet nur Malze bayerischer Mälzereien und Aromahopfen aus der Hallertau.
Unsere dunklen Biere werden noch mit echtem dunklen Röstmalz bereitet. Alle Andechser Bierspezialitäten werden im traditionellen Mehrfachmaischverfahren eingebraut. Wir geben unseren Klosterbieren besonders lange Zeit für die Reifung bei niedrigen Temperaturen – überzeugen Sie sich selbst vom geschmacklichen Ergebnis.

Probieren Sie unsere acht Sorten Andechser Klosterbier,
gerne auch im Miniglas (0,1 l) und entdecken Sie
dabei Ihr ganz persönliches Lieblingsbier.